Apfel- oder Birnen-Form: der Waist-To-Hip-Ratio

0

Mit dem Waist-To-Hip-Ratio (Taille-Hüft-Verhältnis) kann die Fettverteilung einfach ermittelt werden.

Vielleicht haben Sie schon einmal etwas über Apfel-Typ und Birnen-Typ gehört:

  • Apfeltyp (androide Fettverteilung): hier kommt es zu einer vermehrten Fettansammlung im Bauchbereich
  • Birnentyp (gynoide Fettverteilung): hier kommt es zu einer Fettansammlung an Gesäß, Hüften und Oberschenkeln

Menschen mit androider Fettverteilung weisen ein höheres Risiko für Herz-Kreislauf-Erkankungen auf. Bei Menschen mit gynoider Fettverteilung besteht kein erhöhtes Risiko für Begleiterscheinungen als bei Normalgewichtigen.

Berechnung: Taillenumfang in cm (gemessen zwischen unterster Rippe und Hüftknochen) dividiert durch Hüftumfang in cm (gemessen an der breitesten Stelle des Gesäßes).

Das Risiko ist erhöht, wenn:

  • Frauen einen WHR über 0,85 bzw.
  • Männer einen WHR über 1 haben.

Bestimmen Sie auch ganz einfach ihren Body Mass Index (BMI).

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar