Exotischer Curry-Schichtsalat

0

Tipp: dieser Schichtsalat eignet sich hervorragend zur Verwertung von Ostereiern. Der Salat kann auch schon am Vortag zubereitet werden.

Zutaten – für 8 Portionen:

6 hart gekochte Eier

3 säuerliche Äpfel

Zitronensaft

1 Bund Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten

1 Salatgurke, geschält, in Scheiben geschnitten

300 g Cocktailtomaten, geviertelt

300 g Schinken, kleingeschnitten

150 g Sojasprossen

1 Dose Mandarinen, abgetropft

1 Dose Maiskörner, abgetropft

 

Dressing:

400 g Naturjoghurt

4 EL Mayonnaise

4 EL Mandarinensaft

300 g Sauerrahm

1 EL Currypulver

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Geschälte Eier in Scheiben schneiden.

Äpfel vierteln, entkernen, in Scheiben geschnitten und mit Zitronensaft beträufeln.

Für das Dressing Joghurt mit Mayonnaise, Mandarinensaft, Sauerrahm und Curry vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten abwechselnd in 8 Gläser schichten. Das Dressing einmal in der Mitte und zuoberst zugeben. Zugedeckt ca. 12 Std. im Kühlschrank durchziehen lassen.

Mit frischem Baguette servieren.

 



Hinterlasse einen Kommentar