Feuerzangenbowle Rezept

0

Die Feuerzangenbowle ist ein wahres Highlight für jede Party in der kalten Jahreszeit.

Tipp: wenn Sie ein Feuerzangenbowle Set kaufen, achten Sie darauf, dass der Topf am Herd vorgewärmt werden kann. Nur auf dem Stövchen, mit Brennpaste, dauert es sonst zu lange.

Buchtipp:

Zutaten für ca. 10 Portionen:

2 l Rotwein

3 Orangen, ausgepresst

1 Zitrone, ausgepresst

6 Gewürznelken

1 Zimtstange

1 Zuckerhut

350 ml Rum

Zubereitung:

Rotwein, Orangen- und Zitronensaft, Gewürznelken und Zimtstange in einem Topf am Herd erhitzen – jedoch nicht zum Kochen bringen!

Topf auf ein Stövchen stellen. Zuckerhut in die Feuerzange und diese auf den Topf legen.

Zuckerhut mit ein-zwei Schöpflöffel Rum beträufeln. Licht im Raum dimmen und Zuckerhut vorsichtig, mit einem langen Streichholz, anzünden. Restlichen Rum, mit Hilfe des Schöpflöffels, über den brennenden Zuckerhut gießen.

Wenn der Zucker vollständig geschmolzen ist, die Feuerzange vorsichtig entfernen.

Vor dem Servieren Gewürze entfernen und die Feuerzangenbowle einmal gut umrühren.

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar