Kartoffel-Schinken-Brötchen

0

Tipp: dazu passt ein Topfenaufstrich mit frischen Kräutern und Tomatenscheiben als Dekoration oben auf!

Zutaten: 

1 große Zwiebel, fein gehackt

1/8 l lauwarme Milch

1/8 lauwarmes Wasser

1 TL Honig

1 PK Hefe

2 TL Salz

2 TL Kümmel

400 g Dinkelvollkornmehl

100 g Schinken, gewürfelt

125 g gekochte Kartoffeln, zerdrückt

2 EL Öl

Zubereitung: 

Zwiebel in etwas Öl glasig rösten.

Milch und Wasser zusammenfügen und darin Honig und Hefe auflösen.

Mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten.

Brotteig an einem warmen Ort zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Den Teig noch einmal kurz durchkneten und daraus gleich große Brotlaibchen (ca. 10 Stück) formen. Die Laibchen am Backblech zugedeckt noch mal ca. 25 Minuten gehen lassen.

Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 200 °C 20 – 25 Minuten backen.

Weitere Rezepte:

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar