Nützliche Tipps fürs perfekte Picknick im Grünen

0

Ein Picknick im Grünen ist ein unvergessliches Erlebnis. Ob zu zweit und ganz romantisch, oder mit der ganzen Familie – so lässt sich ein schöner Sommertag genießen.

Zum Transport empfiehlt sich ein isolierter Picknick-Rucksack oder eine Kühltasche. Diese sind einfacher zu tragen als ein sperrigerer Picknick-Korb. Sollten Sie keine Möglichkeit zum Kühlen haben, beachten Sie, dass durch die warmen Temperaturen viele Lebensmittel leiden. Flaschen können z. B. auch in feuchte Tücher eingeschlagen werden. So bleiben sie zumindest für einige Zeit kühl.

Verpacken Sie die einzelnen Zutaten so, dass sie unbeschadet auch längerer Transportzeiten überstehen. Nicht nur beim Transport erweisen sich gut verschließbare Behälter als praktisch. Auch während dem Picknik können damit unerwünschtes Ungeziefer (Ameisen, Insekten) von den Köstlichkeiten ferngehalten werden.

Das Wichtigste beim Picknick sind natürlich die leckeren Speisen. Vorteilhaft ist es, Vorbereitetes schon in handliche Portionen zu schneiden. Hier finden Sie ein paar ausgezeichnete Rezept-Ideen für ihr Picknick.

Sehr beliebt sind diverse Salatvariationen – griechischer Salat, Nudelsalate, Couscous-Salat, oder Karotten-Salat mit getrockneten Zwetschgen und Nüssen. Es empfiehlt sich, dass Dressing separat in einem gut verschließbaren Behälter mitzunehmen und erst vor dem Verzehr unter den Salat zu mischen.

Frisch gebackenes Brot mit diversen Aufstrichen oder Antipasti, selbstgemachte Tomaten-Mozarella-Basilikum-Sticks, oder Gemüsesticks mit diversen leckeren Dips sind beliebte und einfach zubereitete Picknic-Gerichte. Viele Aufläufe, Quiches, Strudeln oder pikante Muffins schmecken auch sehr gut kalt gegessen.

Als Nachspeise eignen sich natürlich diverse Kuchen oder Muffins. Ein praktischer Tipp: transportieren Sie ihren Obstsalat in einer ausgehölten Wassermelone. Diese kann nach dem letzten Bissen bequem entsorgt werden. Pudding oder Joghurt-Creme mit frischen Früchten schmecken auch den Kindern und lassen sich gut portioniert verpacken.

Selbst gemachter Eistee oder eine Sommerbowle mit Tiefkühlbeeren – damit die Bowle länger kühl bleibt – sind erfrischende Getränke zum picknicken. Probieren Sie z. B. die erfrischende Heidelbeer-Minze-Limonade aus.

Buchtipps:

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar