Schokolade einfach selber machen

0

Schokolade kann auf vielfältigste Art und Weise in der Küche eingesetzt werden – sowohl für süße, als auch für pikante Gerichte. Besonders einfach ist es Schokolade selbst herzustellen.

Buchtipp:

Zutaten:

250 g Kokosfett

200 g Puderzucker

100 g Kakao

1 PK Vanillezucker

Zubereitung:

Kokosfett in einem Topf auflösen.

Puderzucker und Vanillezucker und danach den Kakao unterrühren, bis eine flüssige, einheitliche Schokoladenmasse entsteht.

Die flüssige Schokolade in kleine Pralinenförmchen gießen und ca. ½ Stunde in den Kühlschrank stellen.

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar