Spinat: gesundes Gemüse mit wenig Kalorien

0

Spinat ist ein kalorienarmes Gemüse. Beachtenswert sind der hohe Gehalt an Mineralien, wie Kalium, Kalzium und Magnesium.
Auch B-Vitamine, Vitamin C und β-Carotin sind enthalten.

Tipp: Spinat ist, verglichen mit anderen Gemüsesorten, eine gute Quelle für Eisen und Folsäure.

Spinat enthält aber auch viel Oxalsäure, welche die Bildung von Nierensteinen fördert.

Außerdem reichert er überdurchschnittlich viele Nitrate aus dem Boden an. Nitrat kann bei mehrmaligem Aufwärmen oder bei langem Warmhalten, in das toxische Nitrit umgewandelt werden.

Tipps zu Spinat aufwärmen: nicht mehrmals aufwärmen! Spinatreste abkühlen und bis zum nochmaligen Aufwärmen im Kühlschrank aufbewahren.

Nährwert und Kalorien von Spinat

(Durchschnittswerte pro 100 g)

Energie: 17 kcal

Eiweiß: 3 g

Fett: in Spuren

Kohlenhydrate: 1 g

Ballaststoffe: 3 g

Vitamin A: 795 µg

Vitamin E: 1,4 mg

Vitamin C: 51 mg

Folsäure: 145 µg

Natrium: 69 mg

Kalium: 554 mg

Kalzium: 117 mg

Magnesium: 62 mg

Eisen: 3,4 mg

[Quelle: Die große Wahrburg/ Egert Kalorien- & Nährwerttabelle]

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar