Tipps für die Zubereitung von Kartoffeln

0

Unsachgemäße Zubereitung kann zum Verlust von wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen führen.

Achten Sie daher auf folgendes:

  • Grüne Stellen großzügig wegschneiden – sie enthalten Solanin!
  • Kartoffeln wenn möglich erst nach dem Garen schälen, da sich die meisten Vitamine unter der Schale befinden.
  • Rohe Kartoffeln erst kurz vor dem Garen mit einem Sparschäler dünn schälen.
  • Geschälte Kartoffeln nicht längere Zeit im Wasser liegen lassen, da sonst wasserlösliche Inhaltsstoffe verloren gehen.
  • Kartoffeln nur mit wenig Wasser kochen – eventuell im Dämpfeinsatz.
  • Durch Backen, Frittieren oder Braten entsteht Acrylamid – eine krebserregende Substanz. Ein deutlicher Anhaltspunkt dafür ist der Bräunungsgrad. Daher sollten Sie Kartoffelgerichte nur hellbraun backen, braten oder frittieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here