Zwei köstliche Rezepte für Zucchinisalat

0

Zucchinisalat ist eine erfrischende und leichte, sommerliche Beilage.

Zucchini-Walnuss-Salat

Tipp: passt sehr gut zu Fleischgerichten und Gegrilltem.

Zutaten:

1 mittelgroße Zucchini, in dünne Streifen geschnitten (mit dem Sparschäler)

Salz

1 EL Zitronensaft

100 g Naturjoghurt

1 EL frische Minze, fein gehackt

2 EL Walnüsse, grob gehackt

Zubereitung:

Die Zucchini leicht salzen und ca. 5 Minuten stehen lassen.

Zitronensaft mit Joghurt in einer Salatschüssel vermischen.

Die Zucchini leicht ausdrücken und zusammen mit der Minze und den Nüssen in die Salatschüssel geben. Eventuell noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

 

Zucchini-Feta-Salat

Tipp: entweder mit frisch gebackenem Brot oder als Beilage zu Gegrilltem genießen.

Zutaten:

2 EL. Zitronensaft

1 – 2 EL Olivenöl

1 kleine Knoblauchzehe, fein gehackt

1 mittelgroße rote Zwiebel, fein gehackt

2 mittelgroße Zucchini, in dünne Streifen geschnitten (mit dem Sparschäler)

Salz, Pfeffer

Ca. 70 g zerbröckelte Feta-Käse

2 EL. frische Petersilie, gehackt

Zubereitung:

Zitronensaft, Öl, Knoblauch und Zwiebel in der Salatschüssel vermischen.

Zucchini zugeben, Salzen und Pfeffern und 1 – 2 Stunden ziehen lassen.

Feta und Petersilie zugeben und eventuell noch mal abschmecken.

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar