Apfelmustorte

0
Zutaten:

Biskuitboden:

3 Eier

3 EL Wasser

120 g Zucker

120 g Mehl

1 KL Backpulver

 

Belag:

5 Blatt Gelatine

2 EL Apfelsaft

375 ml Apfelmus

1 Becher Joghurt

Saft von ½ Zitrone

2 EL Rum

1 Becher Schlagobers

1 Schachtel Biskotten

Zubereitung:

Für den Biskuitboden Eier, Wasser und Zucker schaumig schlagen. Mehl mit Backpulver vermischen und unter die Masse heben. In eine Tortenform mit 28 cm Durchmesser füllen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 20 Minuten backen. Den fertigen Biskuit auskühlen lassen.

Für den Belag die Gelatine einweichen und im erhitzten Apfelsaft auflösen. Unter das Apfelmus rühren und mit Joghurt, Zitronensaft und Rum vermischen. Zum Schluss das geschlagene Obers unter die Masse heben.

Nun abwechselnd Apfelmusmasse und Biskotten auf den Biskuitboden schichten und mit Apfelmusmasse abschließen.

Die Torten für ca. 4 Stunden in den Kühlschrank stellen, damit die Apfelmusmasse fest wird.



Hinterlasse einen Kommentar