Avocado zubereiten: Tipps & Tricks

0

Avocado zubereiten

Avokado der Länge nach aufschneiden und die beiden Hälften mit einer leichten Drehbewegung voneinander trennen. Avocado Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel herauslösen. Das Fruchtfleisch sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit es sich nicht unansehnlich braun verfärbt.

Buchtipp:

 

Wann ist die Avocado reif?

Reife Avocados zeichnen sich durch einen cremig-nussigen Geschmack aus.

Unreife Avocados können bei Zimmertemperatur nachreifen. Reife Avocados sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Tipp: wenn Sie eine reife Avocado kaufen wollen, achten Sie darauf, dass die Schale bei leichtem Fingerdruck nachgibt.
 

Tipp zum Avocado züchten

Avocadokern gut waschen und mit der spitzen Seite nach oben in einen Topf mit Anzuchterde setzen. Der obere Teil des Avocadosamens soll noch aus der Erde heraus sehen. Über den Topf eine Plastikfolie spannen. An einem sonnigen Ort bei Zimmertemperatur stehen lassen bis der Avocado Kern keimt.
 

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar