Bio-Siegel und Verbands-Siegel im Vergleich

0

Bio-Siegel und Verbands-Siegel stellen die Qualität biologischer Lebensmittel sicher.

Bio-Siegel

Bio-Siegel sind Güte- und Prüfsiegel, mit denen Erzeugnisse aus ökologischem Landbau gekennzeichnet werden.

Die Genehmigung, zur Verwendung eines Siegels, ist an die Einhaltung gewisser Standards und Auflagen geknüpft. Kontrollen erfolgen durch:

  • die Dokumentationspflicht des Erzeugers und
  • regelmäßige Entnahmen und Untersuchungen von Warenproben.

Eine Überwachung der Bio-Produkte erfolgt in der EU durch die jeweils zuständige Öko-Kontrollstelle.

Tipp: Mehr über das neue EU-Bio-Siegel erfahren Sie hier.

Verbands-Siegel

Bei Verbandssiegeln wird die Einhaltung der Bestimmungen zusätzlich durch den jeweiligen Anbauverband beaufsichtigt.

Meist ist ein Verbands-Zertifikat an erweiterte, teilweise strengere Anforderungen gebunden. Das bedeutet, dass die Produkte sowohl der Bio-Verordnung, als auch den strengen Standards der Verbände entsprechen müssen.

Überblick über die wichtigsten Bio-Kennzeichnungen in Österreich

Lesen Sie auch

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar