Kochen mit Quitten – Rezeptideen

0

Da Quitten reich an Pektin sind, eignen sich perfekt zur Herstellung von Marmelade oder Gelees. Wer die Quitte dabei mit anderen Früchten kombinieren möchte, greift am besten zu Äpfeln, Birnen oder Zitrusfrüchten.

Tipp: je reifer die Früchte geerntet werden, desto weniger Pektin enthalten sie.

Quitten lassen sich auch zu Chutney, Kompott, Saft, Likör oder Wein verarbeiten. Gebackene Quitte mit Vanilleeis ist als Dessert eine wahre Delikatesse. Gebacken eignen sie sich auch als Beilage zu Fleisch- und Geflügelgerichten.

Buchtipp:

Vielen bekannt ist das sogenannte Quittenbrot. Dabei wird Quittenmus mit Zucker vermischt und ca. 1 cm dick auf ein Backblech gestrichen. Nachdem es im Backofen gedörrt wurde, wird die Masse in Rauten geschnitten und in Zucker gewälzt.

Tipp: süße Gerichte mit Quitte verfeinern Sie am besten mit Vanille, Gewürznelken oder Zimt. Quitten-Chutneys bekommen eine exotische Note mit Ingwer, Kardamom, Sternanis oder einer Prise Muskatnuss.

Rezepte:

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar