Küchenkleingeräte

0
Bezeichnung Verwendung
Allesschneider Eignet sich zum Schneiden von Brot, Wurst, Käse wobei die Einstellung der Scheibenstärke variiert werden kann.
Crêpes-Maker Sind elektrisch betriebene, meist antihaftbeschichtete Geräte zum Backen von Crêpes.
Dampfgarer Elektrische Dampfgarer mit stapelbaren Dampfkörben eignen sich zum schonenden Zubereiten und Aufwärmen von Gerichten.
Eierkocher In elektrischen Eierkochern können Eier gekocht werden. Um zu verhindern, dass das Ei platzt, muss auf der stumpfen Seite mit einem Eierstecher ein Loch gestochen werden, damit die darin enthaltene Luft entweichen kann.
Eismaschine Ist ein elektrisch oder manuell betriebenes Gerät zur Herstellung von Speiseeis.
Entsafter (Saftpresse) Ist meist ein mechanisches Gerät, mit dem sich aus Obst und Gemüse Saft herstellen lässt. Man unterschiedet Fruchtsaftzentrifugen, um v. a. harte Früchte (Äpfel, Birnen, Möhren,…) zu entsaften und Saftpressen, v. a. für Zitrusfrüchte, die das Pressgut quasi auswringen.
Fondue Dabei wird zuvor erwärmte Käsemasse, Schokolade, Brühe oder Fett bei Tisch über einem kleinen Feuer (Rechaud) heiß gehalten. In diese Substanz werden mundgerechte Bissen unter Zuhilfenahme spezieller Spieße oder Körbchen getunkt und auf diese Weise gegart (Fett- und Brühfondue) oder überzogen (Käse- und Schokoladenfondue). Das Fondue kann mit Brennspiritus, Brennpaste oder elektrisch betrieben sein.
Fritteuse Ist ein Gerät zum Ausbacken (Frittieren) von Lebensmitteln in heißem Öl oder Fett.
Getreidemühle Damit lassen sich Getreidekörner zerkleinern oder mahlen. Dabei unterscheidet man manuelle und elektrisch betriebene, sowie Getreidemühlen (genauer Mahlwerke) die sich auf eine elektrische Küchenmaschine aufsetzen lassen.
Handmixer Ist ein in der Hand zu haltendes, meist elektrisches Küchengerät zum Verrühren teigiger oder flüssiger Speisen, oder zum Aufschlagen von Sahne. Meist handelt es sich um zwei sich drehende Rührbesen oder Knethaken. Als Zubehör kann ein Tischständer, eine (angetriebene) Rührschüssel, ein Pürierstab, ein Passierstab oder ein Universalzerkleinerer vorhanden sein.
Joghurtgerät oder -maschine Ist ein Wärmegerät, das mit mehreren Glasfläschchen mit Milch und Joghurtkulturen bestückt wird und zur Herstellung von Joghurt dient. Die Flaschen werden über mehrere Stunden leicht erwärmt, um die Joghurtkulturen reifen zu lassen.
Küchenmaschine Ist ein mechanisches oder elektrisches Küchengerät – u. a. zum Kneten, Rühren, Raspeln, Pürieren oder Entsaften. Moderne Geräte bestehen aus einer Grundeinheit mit einer Rühr- oder Auffangschüssel und verschiedenen Anbauteilen, z. B. Zerkleinerer, Mixaufsatz, Getreidemühle, Saftpresse sowie verschiedenen Einsätzen (Schneid- und Raspelscheibe, Knethaken, Schlag- und Rührbesen).
Mikrowelle Dient zum schnellen Erwärmen von Speisen, Flüssigkeiten und anderen geeigneten Stoffen. Die Wirkung beruht auf der Absorption von Mikrowellen, nämlich der Wandlung elektromagnetischer Feldenergie in Wärmeenergie.
Milch(auf)schäumer Dient dem Erzeugen von Milchschaum. Es gibt elektrische und manuell betriebene Milchaufschäumer.
Nudelmaschine Ist ein mechanisches Küchengerät zur Nudelherstellung. Der Teig wird gewalzt und in Stücke geschnitten.
Pürierstab (Stabmixer, Zauberstab) Ist ein elektrisches Gerät, an dessen unteren Ende ein rotierendes Messer befestigt ist. Pürierstäbe eignen sich zum Pürieren von Obst und Gemüse, wie zum Mixen von Flüssigkeiten, zum Aufschlagen von Eiweiß und Milchprodukten.
Raclette- und Steinplattengrill Sind Tischgeräte mit einer Abdeckung aus Metall oder Stein und einer Möglichkeit kleine, individuell mit Käse belegete, Pfännchen darunter einzuschieben.
Reiskocher Ist meist ein elektrisches Gerät, mit dem Reis unabhängig von der Sorte und mit geringem Aufwand genau richtig gekocht werden kann.
Sandwichtoaster Ist ein elektrisches Küchengerät zur Zubereitung von gebackenen Sandwiches. In das aufklappbare, meist antihaftbeschichtete Heizgerät werden die zuzubereitenden Sandwiches gelegt. Das Gerät wird daraufhin zusammengeklappt und brät die Sandwiches.
Schokoladenbrunnen Dient der Präsentation und Verarbeitung von geschmolzener Schokolade. Mit ihm können Früchte oder andere Nahrungsmittel mit einer Schokoladeschicht überzogen werden, ähnlich einem Schokoladenfondue.
Standmixer (Blender) Ist ein elektrisch betriebenes Standgerät zur Mischung flüssiger bzw. halbfester Zutaten oder zum Pürieren von Speisen. Der Behälter, aus Glas oder Kunststoff, kann je nach Bauart zu Reinigungszwecken zerlegt werden.
Stövchen Ist ein Untersetzer, auf dem Kaffee- und Teekannen warmgehalten werden können. In der Regel ist es aus Porzellan oder Metall gefertigt und hoch genug, um ein Teelicht darunter oder hinein stellen zu können.
Tischgrill Ist ein kleiner Grill, mit dem man bequem am Tisch im Haus grillen kann und der meist mit Strom betrieben ist.
Toaster Ist ein elektrisches Gerät zum Rösten von Brot – v. a. Toastbrot. Toaster gibt es in unterschiedlichen Ausführungen.
Waffeleisen Dienen zur Herstellung von Waffeln. Heutzutage gibt es v. a. elektrisch betriebene Waffelbackgeräte (Waffelautomat).
Wasserkocher Damit kann Wasser besonders schnell und energiesparend erhitzt werden. Sie besitzen entweder ein Heizelement nach dem Prinzip des Tauchsieders oder eine beheizte Bodenplatte und bestehen aus Metall oder Kunststoff.
Zuckerwattemaschine Ist ein Gerät zur Herstellung von Zuckerwatte. Der Zucker wird eingefüllt und das elektrisch betriebene Gerät schmilzt den Zucker in dünne Fäden, die mit einem Stäbchen aufgesammelt werden.

 
Weitere nützliche Küchenutensilien:

 



Hinterlasse einen Kommentar