Obst & Gemüse zubereiten und lagern

0

Achten Sie bei der Verarbeitung von Obst und Gemüse auf eine schonende Zubereitung!
Wertvolle Inhaltsstoffe – v. a. Vitamine und Mineralstoffe – können sonst verloren gehen.

  • Vermeiden Sie unnötig langes Wässern – dadurch werden wasserlöslicher Substanzen ausgelaugt.
  • Waschen Sie Obst oder Gemüse unzerkleinert.
  • Verwenden Sie schonende Garverfahren (dämpfen, dünsten).
  • Garen Sie mit wenig Flüssigkeit (eventuell mit einem Dämpfeinsatz) und verwenden Sie das Kochwasser mit.
  • Halten Sie die Garzeiten möglichst kurz.
  • Oder noch einfacher: verzehren Sie Obst und Gemüse öfter roh!

Lagerung von Obst und Gemüse

Bei der Lagerung sollten Sie darauf achten, dass Obst und Gemüse getrennt in einem dunklen Raum oder dem Kühlschrank aufbewahrt werden. Viele Obstarten sondern das Reifegas Ethylen ab, welches den Reifeprozess beschleunigt und somit die Haltbarkeit verringert.

Je nach Obst- und Gemüseart unterscheidet sich die Haltbarkeit erheblich (z. B.: Salat – wenige Tage; Rote Rübe – mehrere Monate). Im Allgemeinen hängt sie jedoch vom Erntezeitpunkt und den Lagerbedingungen ab – daher regionales und saisonales Obst und Gemüse bevorzugen!

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar