Traumhafter Schoko-Kirschkuchen

0

Tipps, damit die Kirschen im Kuchenteig nicht versinken:

  • Die Kirschen in einer Schüssel mit Mehl schwenken, bis sie rundum mit einer dünnen Mehlschicht überzogen sind.
  • Den Kuchen ca. 10 Minuten backen und erst dann die Kirschen zügig darauf verteilen. Den belegten Kuchen sofort wieder ins Backrohr schieben und fertig backen.

 

Zutaten:

375 g Staubzucker

1 Pkg. Vanillezucker

5 Eier

290 g Pflanzenöl (z. B. Raps- oder Sonnenblumenöl)

150 g Kochschokolade

375 g Mehl

¾ Pkg. Backpulver

 

Ca. 1 kg Kirschen als Belag (frisch, tiefgefroren oder aus dem Glas)

Zubereitung:

Staubzucker, Vanillezucker, Eier und Öl schaumig rühren.

Kochschokolade schmelzen und vorsichtig unter den Teig rühren.

Mehl mit Backpulver vermischen und unter die Teigmasse rühren.

Teig auf dem Backblech verteilen und eng mit Kirschen belegen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 180° ca. 40 Minuten backen.

Mit Staubzucker bestreuen oder mit erweichter Schokolade verzieren.

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar