Wo kommen Litschi / Lychee her und wie isst man Litschis?

0
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Herkunftsland der Litschi, häufig auch Lychee bezeichnet, ist China. Mittlerweile werden Litschis unter anderem auch in den USA, Australien, Indien oder Südafrika angebaut.

Es gibt ca. 200 verschiedene Litschi Sorten, von denen aber nur etwa 40 Sorten großflächig kultiviert und im Handel erhältlich sind.
 

Wann ist Litschi Saison?

Die Litschi Saison ist relativ kurz. Im Supermarkt erhält man Litschis trotzdem das ganze Jahr über: im Frühling vor allem aus Asien, im Sommer und Herbst aus Israel und im Winter vorwiegend aus Afrika.
 

Listchi / Lychee: was kann man essen

Litschis sind oval-runde Früchte mit einer dünnen, leicht brüchigen, rosafarbigen Schale. Darunter verbirgt sich das weißliche, feste Fruchtfleisch, das einen relativ großen dunkelbraun glänzenden Kern umgibt.

Nur das Fruchtfleisch der Litschi kann man essen – Schale und Kern sind ungenießbar. Das Fruchtfleisch schmeckt süß-sauerlich und erinnert im Geschmack, je nach Reifegrad, an Himbeeren, Erdbeeren, Sauerkirschen, Muskat und Ingwer.

Litschi / Lychee: was kann man essen

 

Wann sind Litschis reif?

Litschis werden reif geerntet und reifen dann nicht mehr nach. Vor der Ernte werden sie meist geschwefelt, damit sie länger haltbar sind. Zu Hause sollte man Litschis am besten im Kühlschrank lagern und möglichst rasch verbrauchen.

TIPP: nur Litschis mit durchgehend rosa Farbe sind auch wirklich reif. Hat die Schale grüne Stellen, wurde die Litschi unreif geerntet.
 

Wann sind Litschis schlecht?

  • Litschis mit braun verfärbter Schale sollte man nicht kaufen, diese sind vertrocknet. Das passiert auch leicht, wenn man Litschis zu Hause bei Zimmertemperatur aufbewahrt.
  • Litschis können, auf Grund ihres hohen Zuckergehalts, auch leicht schimmeln. Daher sollte man sie nicht länger als ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren.

 

Wie viel Kalorien hat eine Litschi / Lychee?

Eine Litschi wiegt ca. 10 g und liefert somit 8 kcal an Kalorien. An Inhaltstoffen sind besonders Kalzium, Kalium, Phosphor, Vitamin B1 und B2 sowie Vitamin C zu erwähnen.
 
Inhaltsstoffe und Kalorien von 1 Litschi / Lychee

Energie: 8 kcal
Eiweiß: in Spuren
Fett: in Spuren
Kohlenhydrate: 2 g
Ballaststoffe: in Spuren
Natrium: in Spuren
Kalium: 18 mg
Kalzium: 1 mg
Magnesium: 1 mg
Eisen: in Spuren
Vitamin A: 0 µg
Vitamin E: 0,1 mg
Vitamin C: 4 mg
Folsäure: 3 µg

[Quelle: Die große Wahrburg/Egert Kalorien-&-Nährwerttabelle]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here