Bärlauchpesto Rezept

0

Am besten schmeckt es, wenn Sie das Bärlauchpesto selber machen. Bärlauchpesto passt perfekt zu Nudel- oder Gnocchi-Gerichten.

Tipp: Lassen Sie auf dem Bärlauchpesto immer etwas Öl stehen. So ist es luftdicht abgeschlossen und kann im Kühlschrank bis zu einem Jahr aufgehoben werden.

Zutaten:

150 g Bärlauch, gehackt

3 EL Pinienkerne

3 EL fein geriebenen Parmesan

125 ml Olivenöl

Zitronensaft

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett leicht anrösten.

Alle Zutaten mit dem Mixer oder Pürierstab zerkleinern.

Pesto mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und in gut verschließbare Gläser füllen.

Weitere Bärlauch Rezepte:

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar