Eierlikör Rezept

0

Dieses Rezept für einen selbst gemachten Eierlikör ist rasch zubereitet. Übrigens: der Eierlikör kann sofort getrunken werden. Gutes Gelingen!

TIPP: verwenden Sie nur absolut frische Eier! Die Eiklar können zum Kekse backen verwendet werden – z.B. für das köstliche Kokosbusserl mit Honig Rezept.
 

Zutaten für ca. 1 Liter Eierlikör:

500 ml Milch
250 g Staubzucker
5 Dotter
250 g Staubzucker
Mark von 1 Vanilleschote
250 ml Ansatzkorn (oder Weingeist)
1 Prise Muskatnuss

Zubereitung:

  1. Milch mit Staubzucker einmal vorsichtig unter Rühren aufkochen. Vom Herd nehmen.
  2. Dotter mit Staubzucker sehr schaumig schlagen. Unter die abgekühlte Milch mischen und noch 10 Min. weiter rühren. Mark der Vanilleschote zusammen mit Ansatzschnaps und Muskatnuss untermengen.
  3. Den fertigen Eierlikör in vorbereitete, sauber Flaschen füllen und bis zur Verwendung gut verschlossen lagern.

 



Hinterlasse einen Kommentar