Erdbeermuffin Rezept

0

Einfaches Rezept für fruchtige Erdbeemuffin frisch aus dem Backrohr – verfeinert mit einem Hauch Kokosnuss.

TIPP: für besondere Anlässe wie Valentinstag oder Muttertag, oder einfach für Freunde, die man besonders gern hat, verziert man die Muffins mit Schoko Deko Herzen (z.B. von Dr. Oetker). Dafür die Schoko Deko Herzen vor dem Backen auf den rohen Teig legen.
 

Zutaten für 12 Stück Muffins:

300 g Erdbeeren
250 g glattes Mehl
50 g Kokosette
2 ½ TL Backpulver
½ TL Natron
1 Ei (Gr. M)
150 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
80 ml Öl (z.B. Rapsöl)
250 g Naturjoghurt (3,2 % Fett)
2 EL Rum (z.B. Malibu Caribbean white Rum with Coconut)

12 Papierförmchen fürs Muffinblech
 

Zubereitung:

  1. Erdbeeren putzen und in kleine Stückchen schneiden. 36 Stückchen beiseite stellen (für die Deko).
  2. 250 g glattes Mehl, 50 g Kokosette, 2 ½ TL Backpulver und ½ TL Natron in einer Schüssel vermischen.
  3. 1 Ei (Größe M) in einer Schüssel kurz grob versprudeln und mit 150 g Staubzucker, 1 Pkg. Vanillezucker, 80 ml Öl, 250 g Naturjoghurt und 2 EL Rum vermischen. Mehl-Mischung kurz aber sorgfältig untermischen. Erdbeeren untermengen. Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen.
  4. Muffinteig in die mit Papierförmchen ausgekleideten Vertiefungen des Muffinblech füllen. Teig glatt streichen und obenauf je 3 Erdbeestückchen sanft eindrücken. Erdbeermuffin im vorgeheizten Rohr 20 bis 25 Minunten hellbraun backen. Muffins mit einem Holzstäbchen einstechen um zu überprüfen, ob die Muffins fertig gebacken sind. Am Holzstäbchen darf kein flüssiger Muffinteig kleben.
  5. Erdbeermuffin im Blech ca. 10 Min. abkühlen lassen. Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here