Fisch im Salzmantel – Rezept mit Videoanleitung

0

Dieses Rezept, mit dazugehörigem Video, stammt von Fisch-Gruber. Das Video zeigt in einfachen Arbeitsschritten, wie man den Fisch vorbeireitet und mit der Salzkruste umgibt.

 

Zutaten für 4 Personen:

1,6 kg frischer Fisch (z. B. Wolfsbarsch oder Rotbarsch)

Ca. 3 kg grobes Meersalz

2 Eiweiß, zu Schnee geschlagen

5 Knoblauchzehen, klein gehackt

Petersilie, fein gehackt

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Fisch ausnehmen und gründlich waschen.

Den Fisch mit Salz, Knoblauch, Petersilie und Pfeffer würzen.

Für die Salzkruste entweder das grobe Meersalz mit dem Eiweiß vermischen und auftragen, oder (wie im Video gezeigt) in mehreren Arbeitsschritten das Eiweiß auf den Fisch streichen und immer wieder mit Salz beschichten. Darauf achten, dass kein Salz in die Bauchhöhle kommt, sonst ist das Fleisch versalzen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C ca. 30 – 35 Minuten backen.

Nach dem Garen die Salzkruste vorsichtig abschlagen. Am besten rundherum öffnen und möglichst im Ganzen abheben. Die Haut vom Fisch ebenfalls vorsichtig abziehen.

Tipp: die Fischfilets mit gedünstetem Gemüse und Petersilkartoffeln servieren.

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar