Gebackene Quitte mit Rotwein und Vanilleeis

0

Tipp: als alkoholfreie Variante kann der Rotwein auch durch roten Traubensaft ersetzt werden.
 

Zutaten für 4 Portionen:

4 mittelgroße Quitten, geschält, halbiert, entkernt

 

Aufguß:

140 ml trockener Rotwein

400 g Zucker

1 Stange Zimt

5 Gewürznelken

Saft von 1 Zitrone

130 ml Wasser

 

Beilage:

Vanilleeis

Zubereitung:

Quitten nebeneinander in eine Auflaufform legen. Für den Aufguß alle Zutaten vermischen und in die Auflaufform gießen.

Auflaufform mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backofen bei ca. 180 °C etwa 1 Stunden backen. Alufolie abnehmen, Zimtstange und Gewürznelken entfernen.

Auflaufform ohne Alufolie noch mal ins Backrohr schieben und 20 – 30 Minuten backen, damit die Quitten Farbe bekommen.

Sobald die Quitten weich sind, aus dem Backrohr nehmen und etwas abkühlen lassen.

Quittenhälften auf einen Teller legen und mit Vanilleeis und Aufguß beträufelt servieren.

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar