Maroni zu Hause zubereiten und genießen

0

Maroni können entweder im Marroni-Ofen, im Backrohr oder in kochendem Wasser zubereitet werden. Dafür werden die Esskastanien für ½ – 1 Stunde in Wasser eingelegt. Danach mit einem scharfen Messer kreuzweise auf der gewölbten Seite einritzen. Dadurch lassen sie sich später leichter schälen.

Buchtipps:

Maroni braten

Die eingeschnittenen Maroni im Backrohr ca. 20 Minuten bei 200 °C backen. Damit sie nicht austrocken, befeuchten Sie den Boden des Backblechs oder stellen Sie ein Gefäß mit Wasser ins Backrohr.

Tipp: vor dem Verzehr noch einmal kurz in ein feuchtes Tuch einschlagen, dann lassen sich die Kastanien leichter schälen.

Maroni kochen

Die eingeschnittenen Maroni ca. 15 Minuten in leicht gesalzenem Wasser kochen. Gekochte Kastanien liefern zwar nicht das wunderbare Röstaroma, dafür lassen sich aus ihnen wunderbare Gerichte zubereiten. Glasierte Maroni sind z. B. eine perfekte Beilage zu Wildgerichten. Hier geht es zum Rezept Glasierte Maroni.

Tipp: gekochte Maroni können ohne Bedenken für ca. 6 Monate eingefroren werden.

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar