Gemüse – gesund und knackfrisch

0

Gemüse ist reich an Kohlenhydraten, Eiweiß, Vitaminen, Mineral-, Geschmacks- und Ballaststoffen. Auf Grund seiner hohen Nährstoffdichte ist es ein wichtiger Bestandteil einer gesunden und ausgewogenen Ernährung.
Gleichzeitig besteht Gemüse meist aus einem hohen Wassergehalt und ist dadurch sehr energiearm. Der hohe Gehalt an Ballaststoffen wirkt sich positiv auf die Verdauung aus.

Hülsenfrüchte sind reich an Kohlenhydraten, Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen. Auf Grund ihres hohen Gehalts an pflanzlichem Eiweiß eine wichtige Eiweißquelle. Einige Hülsenfrüchte, wie z. B: Sojabohnen, haben auch einen hohen Fettgehalt. Das daraus gewonnenen Öl besitzt einen hohen Anteil an essentiellen Fettsäuren.

Die wichtigsten Inhaltsstoffe im Überblick:
GemüseVitamine (v. a. Vitamin A, K, C, B 6, Folsäure, Biotin), Mineralstoffe (Eisen, Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor), Cellulose, sekundäre Pflanzenstoffe
HülsenfrüchteEssentielle Fettsäuren, pflanzliches Eiweiß, Vitamine (v. a. Vitamin B 1), Mineralstoffe (v. a. Eisen)


Tipp: greifen Sie zu frischem, regionalem und saisonalem Gemüse! Dadurch ergibt sich nicht nur ein abwechslungsreicher Speiseplan, sondern auch eine optimale Versorgung mit vielen wichtigen Nährstoffen.
Welches Gemüse gerade saisonal in Österreich verfügbar ist, zeigt ihnen der Saisonkalender!

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar