Rezept Feigen im Speckmantel

0

Ein besonderes feines Rezept sind Feigen im Speckmantel gefüllt mit Ziegenkäse. Der süßliche Feigengeschmack harmoniert hervorragend mit dem knusprigen Speck udn ein Hauch von Rosmarin darf dabei auch nicht fehlen!

Tipp: besonders raffiniert schmeckt diese Vorspeise, wenn man die Feigen vor dem Grillen mit etwas Honig beträufelt.
 

Zutaten für 4 Personen:

4 frische Feigen, gewaschen

120 g Ziegenfrischkäse

2 EL Pinienkerne, grob gehackt

Salz, Pfeffer

4 dünne Scheiben Speck (z. B. Parma- oder Serranoschinken)

1 kleiner Zweig Rosmarin

Zubereitung:

Feigen vom Stiel her kreuzweise tief einschneiden und vorsichtig auseinanderdrücken.

Ziegenkäse mit Pinienkernen mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Je eine Scheibe Speck um die untere Hälfte einer Feige wickeln. Feigen vorsichtig mit der Ziegenkäse-Mischung füllen.

Gefüllte Feigen im Speckmantel in eine kleine Auflaufform setzen und Rosmarinzweig beilegen. Im vorgeheizten Backrohr bei 200 °C ca. 10 Minuten übergrillen.



Hinterlasse einen Kommentar