Zucchini-Käse-Muffins Rezept

0

Herrliches Rezept für flaumige Zucchini-Käse-Muffins – frisch aus dem Backrohr! Der Teig für die Zucchini-Käse-Muffins ist ruck-zuck zusammengerührt und die Muffins gehen beim Backen richtig schön auf! Am besten zugreifen, wenn die Muffins noch lauwarm sind. Zu den Zucchini-Käse-Muffins kannst du natürlich auch eine selbst gemachte Kräuterbutter reichen!

TIPP: wer möchte peppt die Zucchini-Käse-Muffins noch mit 1 – 2 EL gehackten Kräutern, wie Thymian oder Rosmarin auf!

 

Zutaten für 12 Stück Muffins:

1 kl. Zwiebel
1 EL Rapsöl
250 g glattes Mehl
2 ½ TL Backpulver
1 TL Salz
Pfeffer
25 g Pinienkerne
1 Zucchini (ca. 200 g)
130 g Hartkäse
2 Eier (Größe L)
100 g Naturjoghurt
100 g Sauerrahm
70 ml Rapsöl

Pinienkerne zum Bestreuen

Zubereitung:

  1. 1 kleine Zwiebel fein hacken und in einer beschichteten Pfanne mit 1 EL Rapsöl hell anrösten. Vom Herd nehmen.
  2. Backrohr auf 180 °C Heißluft aufheizen. Vertiefungen des Muffinblechs mit Papierförmchen auslegen oder die Vertiefungen befetten und bemehlen.
  3. In einer Schüssel 250 g glattes Mehl mit 2 ½ TL Backpulver, 1 TL Salz, etwas Pfeffer und 25 g Pinienkerne vermischen. 1 Zucchini (ca. 200 g) und 130 g Hartkäse (z .B. Emmentaler oder Gouda) grob reiben und mit den angerösteten Zwiebeln unter die Mehl-Mischung mischen.
  4. In einer Rührschüssel 2 Eier (Größe L) grob versprudeln. 100 g Naturjoghurt, 100 g Sauerrahm und 70 ml Rapsöl untermengen. Kürbis-Mehl-Mischung kurz aber sorgfältig untermengen. Masse gleichmäßig auf die vorbereiteten Muffinförmchen verteilen und mit Pinienkernen bestreuen.
  5. Zucchini-Käse-Muffins im heißen Rohr 20 – 25 Minuten goldbraun backen. TIPP:Zucchini-Käse-Muffins mit einem Holzstäbchen anstechen – die Zucchini-Käse-Muffins sind fertig, wenn kein Teig am Stäbchen haften bleibt. Muffinblech herausnehmen und 10 Minuten abkühlen lassen. Zucchini-Käse-Muffins vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen oder gleich warm genießen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here