Wie viele Kalorien und welche Nährstoffe stecken im Ei?

1

Die Vielfalt an Nährstoffen in Eier weist sonst kaum ein anderes Nahrungsmittel auf! An Kalorien liefert ein Ei der Größe M ca. 90 kcal. In der menschlichen Ernährung spielen Eier eine wichtige Rolle, da ihr Eiweiß vom Körper besonders gut aufgenommen und verwertet werden kann.

Man spricht in diesem Zusammenhang von einer hohen biologischen Wertigkeit. Die biologische Wertigkeit von Vollei wird mit 100 bzw. 1 (100 %) angegeben und dient als Referenzwert. Die biologische Wertigkeit der Proteine ist ein Maß dafür, mit welcher Effizienz Nahrungseiweiß in körpereigenes Protein umgesetzt werden kann.

Weitere wichtige Inhaltstoffe in Ei sind Vitamin A, B2, B12, D, Eisen und Kalium. Alle Nährstoffe befinden sich im Dotter (zu einem größeren Anteil) und im Eiweiß.

Es spielt im Hinblick auf die Nährstoffe keine Rolle, ob das Ei roh oder gekocht verzehrt wird. Rohes Eiweiß enthält jedoch Avidin. Das ist eine Substanz, welche die Verfügbarkeit von Biotin (Vitamin B7) reduziert. Avidin wird durch das Erhitzen inaktiviert.

Kalorien- und Nährwerttabelle für ein Hühnerei der Größe M mit 58g Gewicht

(Durchschnittswerte)

Energie: 90 kcal 

Eiweiß: 7,4 g

Fett: 6,6 g

Kohlenhydrate: 0,4 g

Cholesterin: 230 mg

Natrium: 84 mg

Kalium: 85 mg

Kalzuim: 31 mg

Phosphor: 124 mg

Magnesium: 7 mg

Eisen:1,2 mg

Vitamin A: 158 µg 

Vitamin E: 1,2 mg

Vitamin B1 (Thiamin): 0,08 mg

Vitamin B2 (Riboflavin): 0,24 mg

Vitamin B6 (Pyridoxin): 0,04m

(Quelle: Die große GU Nährwert-Kalorien-Tabelle)

Teilen

1 Kommentar

  1. Urs Bösch on

    Super ! Kurzer Bericht , mit allen wichtigen Informationen , Kallorien und Nährwerttabelle , bezieht sich auf 1 Ei von 58 gr !!!
    Und wird nicht wie an einigen Orten , pro 100gr Ei angegeben , wo noch zuerst umgerechnet werden muss !

Hinterlasse einen Kommentar