Früchtebrot Rezept für Weihnachten

0
Zutaten:

120 g Rosinen

4 EL Rum

120 g Dörrzwetschgen

50 g Kletzen (getrocknete Birnen)

200 g getrocknete Feigen

125 ml Wasser

400 g glattes Mehl

1 ½ TL Natron

150 g Nüsse (Walnüsse, Mandeln, Haselnüsse – am besten gemischt, ev. grob gehackt)

90 g Staubzucker

1 EL Honig

90 g Powidl (Pflaumenmus)

Saft von ½ Zitrone

Saft von 1 Orange

Zubereitung:

Rosinen mit Rum vermengen und über Nacht ziehen lassen.

Dörrzwetschgen, Kletzen und Feigen würfelig schneiden. In einem Topf mit Wasser geben und einmal kurz aufkochen.

Mehl und Natron vermischen.

Alle Zutaten miteinander vermengen und auf einer bemehlten Fläche zu einem festen Teig kneten. Je nach Belieben 6 kleine Brötchen oder 2 größere Laibe formen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C je nach Größe zw. ½ Stunde und 1 Stunde backen.



Hinterlasse einen Kommentar