Osterhasen aus Hefegebäck

0

Diese Hasen sind kinderleicht selbst zu machen und ein nettes Mitbringsel zur Osterzeit.

Zutaten für 10 Stück:

125 ml lauwarme Milch

1 Würfel frische Germ

130 g Zucker

500 g Mehl

1 Prise Salz

125 g zerlassene Butter

100 g Magertopfen

 
1 Dotter zum Bestreichen

Zubereitung:

Alle Zutaten zusammenfügen und 1 bis 2 Minuten kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

Nach dem Gehen den Teig noch einmal kurz durchkneten und in 10 Teile teilen. Aus jedem Teilstück eine dünne Rolle formen. Davon 2 kleine Stückchen für die Ohren abschneiden. Aus dem Rest Kopf und Körper formen. Am Schluss die Ohren unter den Kopf legen und leicht andrücken.

Hasen auf ein Backblech legen und zugedeckt noch einmal ca. 25 Minuten gehen lassen.

Die mit Dotter bestrichenen Hasen im vorgeheizten Backrohr bei 180°C ca. 15 Minuten goldbraun backen.

 
Weitere Ostern Rezepte:



Hinterlasse einen Kommentar