Pastinakensuppe mit Kartoffeln Rezept

0

Würzige Wintersuppe für die kalte Jahreszeit: Rezept für eine cremige Pastinakensuppe mit Kartoffeln. Die Pastinaken mit ihrem leicht süßlich, würzig-nussartigen Geschmack geben dieser Suppe den besonderen Touch!
 
TIPP: mehr Informationen über die wertvollen Inhaltsstoffe der Pastinaken gibt es hier!
 
Zutaten für 4 Portionen:
2 Pastinaken (ca. 150 g)
4 Kartoffeln (ca. 500 g)
1 mittelgr. Zwiebel
1 EL Öl (Rapsöl oder Sonnenblumenöl)
900 ml Gemüsesuppe
4 EL Sauerrahm
1 TL Zitronensaft
Salz, Pfeffer
Muskatnuss, gerieben
 
Zubereitung:

  1. 2 Pastinaken und 4 Kartoffeln waschen, schälen und klein schneiden.
  2. 1 mittelgroße Zwiebel schälen und fein hacken. In einem beschichteten Topf 1 EL Öl erhitzen und Zwiebel darin hell anrösten. Pastinaken- und Kartoffelstücke zugeben und mit 900 ml Gemüsesuppe aufgießen. Pastinakensuppe mit Kartoffeln bei mittlerer Hitze zugedeckt 10 – 15 Minuten köcheln lassen bis Pastinaken bzw. Kartoffeln weich sind.
  3. 4 EL Sauerrahm zugeben und die Suppe mit dem Stabmixer nach Belieben mehr oder weniger fein pürieren. Pastinakensuppe mit Kartoffeln mit 1 TL Zitronensaft, Salz Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und servieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here