Rezept Focaccia mit Tomaten und Spargel

0

Einfaches Rezept für Focaccia mit Tomaten und Spargel. Focaccia ist ein beliebtes italienisches Fladenbrot aus Hefeteig. Passend zur Spargelzeit wird die Focaccia mit Tomaten und grünem Spargel belegt.

TIPPS: Focaccia schmeckt hervorragend als Vorspeise zu einem Gläschen Wein oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch. Focaccia kann nach Lust und Laune belegt werden oder nur mit Knoblauchöl bestrichen und mit Rosmarinzweigen belegt gebacken werden.
 

Zutaten für 2 Focaccia (ca. 16 Stück):

Focaccia Teig:
600 g glattes Mehl
1 Pkg. Trockenhefe
1 TL Salz
15 g Tomatenmark
50 ml Olivenöl
340 – 350 ml lauwarmes Wasser
 
Belag:
400 g Cocktailtomaten (am besten bunt gemischt)
6 – 8 grüne Spargelstangen, knackig gekocht
 
Knoblauchöl zum Bestreichen:
2 Knoblauchzehen, gepresst
ca. 30 ml Olivenöl
Salz, Pfeffer
 

Zubereitung:

  1. Für den Focaccia Teig in einer Rührschüssel 600 g glattes Mehl, 1 Pkg. Trockenhefe und 1 TL Salz grob vermischen. 15 g Tomatenmark, 50 ml Olivenöl und 340 – 350 ml lauwarmes Wasser zugeben und mit dem Mixer (Knethaken) zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig abgedeckt an einem warmen Ort ca. 50 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz zusammenkneten und nochmals ca. 50 Minuten gehen lassen.
  2. Teig nochmals zusammenkneten und halbieren. Jede Hälfte auf einer bemehlten Arbeitsfläche fladenförmig 1,5 – 2 cm dick ausrollen. Jede Focaccia auf ein mit Backpapier gelegtes Blech legen, mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und ca. 60 Minuten gehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit für den Belag 400 g Cocktailtomaten waschen, trockentupfen und der Breite nach halbieren. 6 – 8 grüne Spargelstangen waschen, die hölzernen Enden abbrechen und den Spargel in einem Topf mit Wasser oder einem Dampfgarer knackig kochen, abkühlen lassen.
  4. Das Knoblauchöl zum Bestreichen kann ebenfalls schon vorbereitet werden: 2 Knoblauchzehen pressen und mit ca. 30 ml Olivenöl vermischen. Mit Salz und etwas Pfeffer würzen.
  5. Backrohr auf 210 °C Ober- / Unterhitze aufheizen. Zuerst die erste Focaccia mit der Hälfte der Cocktailtomaten (Schnittfläche nach oben) und der Hälfte des Spargels belegen. Tomaten und Spargel dabei etwas in den Teig drücken. Unbelegte Teigstellen mit den Fingern eindrücken. Belegte Focaccia gut mit Knoblauchöl bestreichen und wenn nötig nochmals mit etwas Salz bestreuen. Focaccia mit Tomaten und Spargel im vorgeheizten Rohr auf der mittleren Schiene 20 – 25 Minuten knusprig backen.
  6. In der Zwischenzeit die zweite Focaccia belegen und danach ebenfalls knusprig backen.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here