Rezept Schneller Becherkuchen mit Sauerrahm

0

Auf der Suche nach einem schnellen, einfachen und gelingsicheren Kuchenrezept? Dann ist ein schneller Beckerkuchen mit Sauerrahm genau das Richtige für dich! Dieser traumhaft flaumige Kuchen enthält auch noch Kakao und geriebene Nüsse und schmeckt Groß und Klein!

 

Becherkuchen – welche Bechergröße?

Für diesen Becherkuchen nehmen wir einen 250 g Becher Sauerrahm. Dieser gilt dann als Messbecher für die restlichen Zutaten. Dafür am besten den Sauerrahm in eine Schüssel geben, den Becher auswaschen und abtrocknen. Die benötigten Zutaten nun einfach nacheinander mit Hilfe des Bechers abmessen.

 

Zutaten für einen Kranzkuchen (Kranzform Ø 26 cm):

1 Becher Sauerrahm (250 g)
1 Becher glattes Mehl
1 Becher geriebene Nüsse (z.B. Haselnüsse)
1 Becher instant Kakaopulver (z.B. Benco)
1 Prise Salz
3 Eier (Größe L)
1 Becher Feinkristallzucker
1 Pkg. Vanillezucker
½ Becher Rapsöl (oder Maiskeimöl)

Butter und Mehl für die Form

 

Zubereitung:

  1. Backrohr auf 175 °C aufheizen. Kranzform (Ø 26 cm) befetten und mit Mehl bestäuben.
  2. Den Inhalt von 1 Becher Sauerrahm (250 g) in eine Schüssel geben. Den Becher auswaschen, abtrocknen und für die restlichen Zutaten als Messbecher verwenden.
  3. In einer Schüssel 1 Becher glattes Mehl, 1 Becher geriebene Nüsse (z.B. Haselnüsse), 1 Becher instant Kakaopulver (z.B. Benco) und 1 Prise Salz vermischen.
  4. In einer Rührschüssel 3 Eier (Größe L) mit 1 Becher Feinkristallzucker und 1 Pkg. Vanillezucker mit dem Mixer (Rührstäbe) einige Minuten schaumig schlagen. ½ Becher Rapsöl (oder Maiskeimöl) langsam einfließen lassen. Danach den Sauerrahm untermengen.
  5. Mehl-Kakao-Nuss-Mischung rasch, aber gründlich unterheben und die Masse in die vorbereitete Form füllen.
  6. Schnellen Becherkuchen mit Sauerrahm in heißen Rohr ca. 40 Minuten backen. TIPP: Becherkuchen mit einem Holzstäbchen einstechen um zu überprüfen, ob der Becherkuchen fertig gebacken ist. Am Holzstäbchen darf kein flüssiger Teig kleben.
  7. Den fertigen Becherkuchen aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here