Rhabarber Erdbeer Streuselkuchen Rezept

0

Schnelles und einfaches Rezept für einen traumhaften Rhabarber Erdbeer Streuselkuchen – ganz ohne Ei! Für den Teig brauchen wir nicht einmal einen Mixer – der Streuselteig wird einfach mit der Hand gemacht.
 

Zutaten für 1 Tortenform (Springform 24 cm Ø):

400 g glattes Mehl
¼ TL Backpulver
½ TL Zitronenschale, gerieben
1 Prise Salz
50 g Nüsse, gerieben (z.B. Haselnüsse oder Mandeln)
150 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
250 g Butter, zimmerwarm
 
300 g Rhabarber
400 g Erdbeeren
2 EL brauner Zucker, nach Belieben
3 – 4 EL Erdbeermarmelade
 

Zubereitung:

  1. Für den Streuselteig in einer großen Rührschüssel 400 g glattes Mehl, ¼ TL Backpulver, ½ TL geriebene Zitronenschale, 1 Prise Salz, 50 g geriebene Nüsse, 150 g Staubzucker und 1 Pkg. Vanillezucker mit einem Löffel vermischen. 250 g weiche Butter in Stücken zugeben und mit den Händen zu Streuseln formen.
  2. Backrohr auf 175 °C Heißluft vorheizen. Springform (24 cm Ø) mit Backpapier auslegen.
  3. 300 g Rhabarber waschen, putzen, in 1 – 2 cm große Stückchen schneiden und in eine Schüssel geben. 400 g Erdbeeren waschen, Strunk entfernen und je nach Größe vierteln oder noch kleiner schneiden. Erdbeerstücke unter den Rhabarber mischen und nach Belieben mit 2 EL braunem Zucker süßen.
  4. 570 g Streuselteig in die vorbereitete Springform füllen und gleichmäßig am Boden glatt drücken. Mit 3 – 4 EL Erdbeermarmelade dünn bestreichen, mit Rhabarber-Erdbeer-Stücken belegen. Restliche Streusel darüber verstreuen.
  5. Rhabarber Erdbeer Streuselkuchen im vorgeheizten Rohr 45 – 55 Minuten goldbraun backen. In der geschlossenen Springform überkühlen lassen (wird die Form zu früh geöffnet, rinnt viel Fruchtsaft aus). Lauwarm oder kalt genießen!

 

Weitere Rhabarber Rezepte:

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here