Zwetschgenkuchen mit Mandelfülle

0
Zutaten:

Für den Teig:

150 g Butter

120g Staubzucker

1 großes Ei

1 Pkg. Vanillezucker

1 Prise Salz

265 g Mehl

 

Für die Füllung:

210 g geriebene Mandel

90 g Butter

160 g Staubzucker

½ TL gemahlener Zimt

1 großes Ei

12 – 14 Zwetschgen, halbiert, entkernt

 

Mandelblättchen zum Bestreuen

Zubereitung:

Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten.

Den Teig ca. ½ Stunde in den Kühlschrank geben. Danach ausrollen und den Boden und bis auf halbe Höhe die Seiten einer Springform (23 cm Durchmesser) auslegen.

Für die Füllung Butter, Zucker und Ei glatt rühren. Mandeln und Zimt unterrühren.

Die Zwetschgen mit der Schnittfläche nach unten auf den Teig legen. Die Füllung darüber verteilen. Mit gehobelten Mandelblättchen bestreuen.

Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 180 °C etwa 35 Minuten backen.

Teilen

Hinterlasse einen Kommentar